Kuhsignal – Mückenstiche am Euter

Blutsaugende Insekten können am nur wenig behaarten Euter besonders leicht sitzen. Mückenstiche am Euter sind immer heikel. Denn neben der direkten Schädigung der Haut können sie immer auch Erreger von Euterentzündungen übertragen. 

Ist die Haut des Euterbodens und der Zitzen mit kleinen dunkelroten Pünktchen übersät, heisst das daher immer «wahrnehmen und handeln».