Scheuerstellen am Hüfthöcker

 

Problematik/Bildaussage:

Bei dieser Kuh ist eine Handflächen-grosse, haarlose Stelle auf dem rechten Hüfthöcker zu erkennen und in deren Mitte eine oberflächliche Verletzung der Haut.

Was funktioniert (nicht)?

Die Haare wurden „abgeschabt“.

Ursachen

Ursache der Verletzungen ist die Trennwand der Liegeboxen. Beim Abliegen und Aufstehen scheuert der Hüfthöcker über die Trennwand der randständigen Liegebox und das Fell wird dabei abgeschabt und es kommt sogar zu einer kleinen offenen Wunde in diesem Bereich.

Ziel

Möglichst keine Hautveränderungen und Verletzungen durch Stalleinrichtungen wie Trennwände, Nackenrohre oder ähnliches.

Massnahmen

Klären Sie zuerst ab: Haben noch andere Tiere gleiche Verletzungen? Wenn nur diese eine Kuh betroffen ist, wie legt sie sich hin und wie steht sie auf? Ist sie ungeschickt und „gstabig“? Hat sie Schmerzen und liegt viel? Können sich die Tiere in allen Liegeboxen verletzen oder nur in den Randständigen (mit solider Wand). Stimmen die Abmessungen der Liegflächen?
Grundsätzlich sind die Liegeboxen so zu gestalten, dass die Tiere sich nicht verletzten können. Wenn die Kühe nicht artgerecht aufstehen können, abklären, an was es liegt.

Mindestanforderungen für Liegeboxen sind in der Tierschutzverordnung von 2008 verankert.