Gesundes Euter

 

Problematik/Bildaussage:

Sauberes, gesundes, kompakt aufgehängtes Euter mit kurzen gleichmässigen Zitzen ohne sichtbare Veränderungen.

Was funktioniert (nicht)?

Gleich nach dem Melken gibt das Aussehen der Zitzen Hinweise: Eine rosafarbene, glatte und trockene Zitzenhaut spricht für eine funktionierende Melktechnik, gute Hygiene, eine sorgfältige Positionierung des Melkzeugs und dessen rechtzeitige Abnahme vom leergemolkenen Euter.

Ursachen

Melkvakuum, Pulsatoren und Melkzeiten während des Melkens sind ideal eingestellt. Die Zitzengummis sind elastisch und haben eine dem Milchfluss angepasste Öffnung.

Ziel

Gesunde Euter mit gesunden Zitzen und einem sich nach dem Melken verschliessenden Strichkanal.

Massnahmen

Keine, wenn Euter, Zitzen und Strichkanal so aussehen.